Skip to content
Ihre Expert:innen
Der Rechtsanwalt antwortet: 10 Fragen zum Arbeitsrecht
Im Rahmen meiner Kooperation mit Fragnebenan beantworte ich jeden Monat Useranfragen. In meinem ersten Beitrag beschäftige ich mich mit häufigen Fragen zum Arbeitsrecht.
Der Papamonat kommt – Großer Wurf oder kaum Verbesserung für Familien?
Mit Anfang September 2019 führt Österreich eine neue Form der unbezahlten Abwesenheit für Arbeitnehmer ein, die Väter werden. Die Eckpunkte der Regelung erfahren Sie in diesem Artikel.
Arbeitszeitüberschreitung – Was droht Arbeitgebern?
Wenn ArbeitgeberInnen die gesetzlichen Höchstarbeitszeitgrenzen nicht einhalten, riskieren sie verwaltungsrechtliche Konsequenzen. Was Ihnen drohen könnte, erfahren Sie in diesem Artikel.
Datenschutz für Arbeitgeber – Jetzt im gut sortierten Fachbuchhandel!

Karina Moneta und Patrick Kainz haben ein neues Buch im Linde Verlag veröffentlicht.

Zielpublikum sind Arbeitgeber und alle, die sich mit Personendatenschutz beschäftigen. Diese finden hier Unterstützung zur Bewältigung der gesetzlichen Anforderungen – mit Schwerpunkt auf den häufigsten Fragen:

  • Datenschutzkonforme Bewerbungsverfahren

  • DSGVO-Compliance und Mitarbeiterschulung

  • Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung (inklusive Nutzung von Mitarbeiterfotos und Bildnissen für die Unternehmenskommunikation, Aufzeichnung bei Veranstaltungen)

  • Betriebliche Überwachung und Kontrollmaßnahmen

  • Nationale und internationale Übermittlung von Personaldaten

  • Speicherfristen und Löschpflichten

  • Zusammenspiel von kollektivem Arbeitsrecht und Beschäftigtendatenschutz

  • Datenschutzbefugnisse des Betriebsrats

  • Informationspflichten gegenüber Arbeitnehmern

  • Haftung und Sanktionen bei Datenschutzvergehen

  • Beweisverwertung im Gerichtsverfahren und Datenschutz

  • Personaldatenschutz in der Insolvenz

  • Rechte und Pflichten nach dem Ausscheiden von Mitarbeitern

Neben den aktuellsten Entscheidungen der Datenschutzbehörde erleichtern zahlreiche Beispiele und Muster im Werk die Erfüllung der Beschäftigtendatenschutz-Compliance.